Anliegen erkennen und Möglichkeiten bieten

Die Bedürfnisse der einzelnen Quartiere und der darin vertretenen Gruppen dürften je nach Quartier unterschiedlich sein: Um sie bei einer beserren Vernetzung zu unterstützen, müssten wohl zuerst diese Anliegen geklärt werden (besteht überhaupt Bedarf? wenn ja, wo? wie ist er abzudecken? welche Ressourcen stehen zur Verfügung und welche fehlen?).
Das Klären der Bedürfnisse in einer gemeinsamen Runde mit allen Quartierakteuren könnte schon einmal der erste Schritt in Richtung bessere Kommunikation und Vernetzung sein.