Lokale Drehscheiben sind eine Voraussetzung für ein intaktes Quartier

Damit alle am Quartierleben teilnehmen können, braucht es Infostellen mit Ansprechpersonen die Auskunft geben können. Jede entsprechende Organisation im Quartier sollte eine Infostelle anbieten können. Oder es müsste eine Dach-Infostelle / übergeordnetete Infostelle / zentrale Infostelle mit einer Ansprechperson im Quartier definiert werden. Lokale Drehscheiben für die Quartieranliegen sind sehr zentral. Im Speziellen ist dies für Familien die schwierig erreichbar sind sehr hilfreich. Auf Seite der Quartiere müsste für die Familien mehr Support geleistet werden, indem in den Quartieren definierte Anlaufstellen angeboten werden. Dies ist unseres Erachtens aber nur möglich, wenn die Stadt mit den Institutionen zusammenarbeitet und alle am selben Strick ziehen. Unsere Kafis und Infostellen in den ELCH Familienzentren sind beispielsweise Anlaufstellen für niederschwellige Angebote.