Wir wünschen mehr Transparenz / Quartierkoordination fehlt

Oft ist es diffus und für die Bevölkerung nicht ersichtlich wie viel Ehrenamtliches hinter den Angeboten und Veranstaltungen in den Quartieren steckt. Wenn die ehrenamtliche Arbeit transparent ausgewiesen würde, könnte man diese sicherlich stärken und attraktiver machen. Viele glauben, die Stadt steckt hinter vielen kulturellen Anlässen und die Stadt hätte wieder etwas für die Bevölkerung gemacht. Oftmals sind dies aber Ehrenamtliche, die aus Eigeninitiative und mit viel Engagement bis zu grössere Anlässe für die Bevölkerung realisieren. Hier wünschen mir mehr Transparenz. Die Bevölkerung soll wissen wie viel von der Stadt und wie viel ehrenamtlich umgesetzt wird.
Zudem fehlt in den Quartieren eine Quartierkoordination für die Organisation von grösseren Anlässen in den Quartieren. Diese könnten von vielen ehrenamtlichen Arbeiten durchgeführt werden. Es fehlt aber die Info an die Bevölkerung, dass sie sich bei der Realisation von grossen Quartierfesten einbringen und teilnehmen könnten.